Weltwassertag 2017 – Why wastewater?

Wie jedes Jahr veranstaltet das WASH-Netzwerk anlässlich des Weltwassertags am 22. März landesweit Aktionen in Berlin, München, Kiel und Bremen.

BORDA Ι Bremen

Am Sonntag, 19. März sendet des ZDF um 16:30 Uhr in seiner Umwelt-Dokumentationsreihe planet.e einen Beitrag über die hygienischen Bedingungen in Tanzania. Jutta Camargo von BORDA wird darin unter anderem über die Situation in Dar Es Salaam berichten.

Auf zdf.de kann man sich vorab schon mal ein paar Teaser ansehen.


Am 22. März, anlässlich des World Water Day, organisiert das WASSERFORUM Bremen u.a. in Zusammenarbeit mit BORDA eine Brauereiführung und Bierverkostung in der Freien Union Brauerei Bremen.

Unter dem Motto „Reines Bier, reines Wasser?“ beantwortet die Führung Fragen wie: Was macht gutes Wasser aus? Und welchen Einfluss hat es auf den Geschmack von Bier? Im Anschluss daran wird es eine Verkostung geben.

Wann: Mittwoch, 22. März 2017 um 18:00 Uhr

Wo: Freie Brau Union Bremen, Theodorstraße 12, 28219 Bremen

Es wird um Voranmeldung gebeten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

German Toilet Organization Ι Berlin

Die GTO wird bei der interaktiven Austellung WASsERLEBEN, die im März im Rahmen der Wasser Berlin International auf dem Messegelände zu sehen ist, mit einem eigenen Stand dabei sein. Zu erleben gibt es dort unter anderem ein WASHaLOT, eine Gruppenhandwaschanlage, die zur Zeit von der GIZ an Schulen auf den Philippinen getestet wird. Auf der WASsERLEBEN kann diese von Besuchern ausprobiert werden.

Darüber hinaus wird am Donnerstag, den 30. März auf der Messe eine Aktion zum Weltwassertag 2017 stattfinden, welche die GTO gemeinsam mit vier Schulklassen aus ihrem Bildungsprogramm „Klobalisierte Welt“ gestalten wird. An diesem Tag werden die SchülerInnen auch eine spannende Pressekonferenz abhalten.

Wann: vom 28.-31. März jeweils Di, Mi, Fr von 9:00 – 15:00 Uhr und Do 9:00 – 18:00 Uhr

Wo: Messe Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin

Auf Facebook könnt ihr euch über die Aktionen auf dem Laufenden halten.


Viva Con Agua Ι München

Der höchste Viva Con Agua-Feiertag wird auch in diesem Jahr wieder freudvoll zelebriert.

Dazu wird in München einiges los sein. Neben einer Demonstration zum Weltwassertag, bei der die Demonstrierenden auf das Recht auf Zugang zu sauberem Wasser aufmerksam machen wollen, wird am selben Tag auch die Vernissage zur Ausstellung „WATER is LIFE“ statt finden. Die Ausstellung zeigt Bilder der letzten Viva Con Agua Projektreise nach Äthiopien und wird an diesem Abend durch einen Projektreisevortrag ergänzt.


Wann: Mittwoch, 22. März

Start: 18:00 Uhr Mariannenplatz (Praterinsel)

Ende: 20:00 Uhr Professor-Huber-Platz

Im Anschluss daran: „WATER is LIFE“ Vernissage im Lost Weekend München, Schellingstraße 3, 80799 München

Hier gibt es weitere Infos zur Demonstration und Vernissage.



Unter dem Motto „Wasserschlacht“ gibt es am 23. März einen Poetry Slam, bei dem 8 talentierte SlammerInnen um die Gunst des Publikums ringen werden. Alle Einnahmen des Abends fließen an die Projekte von Viva Con Agua.

Wann: Donnerstag, 23. März von 19:00 – 0.00 Uhr

Wo: Lost Weekend München, Schellingstraße 3, 80799 München

Wer Lust hat auf schnelle Reime und clevere Wortgefechte, kann sich hier informieren.


Auch in den darauf folgenden Tagen wird es weitere Veranstaltungsangebote und Partys rund ums Thema Wasser geben.

Das komplette Program zur Aktionswoche „Mit allen Wassern gewaschen“  findet ihr auf der Homepage von Viva Con Agua.

Viva con Agua Ι Kiel

Am 23. März veranstaltet Viva Con Agua Kiel zusammen mit dem Studio Filmtheater am Dreiecksplatz und in Kooperation mit Björn Högsdal einen Poetry Water Slam. Thema des Poetry Slams wird Wasser in seinen vielen Facetten sein. Das Eintrittsgeld fließt dabei in die Projektgebiete von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V..

Wann: Donnerstag, 23. März, Einlass ab 19:30, Uhr Beginn 20:00 Uhr

Wo: Studio Filmtheater am Dreiecksplatz, Wilhelminenstraße 10, 24103 Kiel

Falls ihr neugierig geworden seid, schaut einfach auf der Facebook-Veranstaltungseite vorbei.


Im Rathausbunker steigt am 25. März eine Weltwasserparty organisiert von Viva Con Agua Kiel. Dort könnt ihr die ganze Nacht lang feiern für den guten Zweck, ein Teil der Einnahmen aus Eintritt und Getränkeverkauf wird an Viva Con Agua gespendet.

Wann: Samstag, 25. März ab 22:00 Uhr

Wo: Rathausbunker, Waisenhofstraße 6, 24103 Kiel

Nähere Infos dazu gibt es auf Facebook.


Veranstaltungshinweis:

Fachgespräch „Globale Herausforderung Wasserversorgung“

Am Fachgespräch der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen am 22. März werden auch Mitglieder des WASH-Netzwerks vertreten sein und gemeinsam mit Experten und Gästen darüber diskutieren, welche Beiträge Deutschland zum Erreichen des Nachhaltigkeitsziels 6 der Vereinten Nationen leisten kann.

Wann: Mittwoch, 22. März von 16:30 -19:30 Uhr

Wo: Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum RTG 3 N 039 (Reichstag, Westeingang, Zentraler Besuchereingang, weiße Container), Scheidemannstraße 1, 10557 Berlin

Informationen rund um die Veranstaltung sind hier zu finden.


Anlässlich des Weltwassertag 2017