Welttoilettentag 2019

Anlässlich des Welttoilettentags am 19. November veranstalten die folgenden Mitgliedsorganisationen des WASH-Netzwerks Aktionen.

Klicke auf einen Tab und erfahre mehr zu Aktionen von Arche noVa, BORDA, German Toilet Organization, Goldeimer und Malteser International!

arche noVa

Geschichten vom Brillenrand

arche noVa startet Klo-Kampagne auf Social Media zum Welttoilettentag

Unter dem Slogan Tuesdays for Toilets startet arche noVa am 19. November eine Social Media Aktion, die immer dienstags Geschichten vom Brillenrand publiziert. Dabei geht es entweder um Menschen aus aller Welt, die über ihre Hygienebedürfnisse berichten oder es wird ein spezieller regionaler Bezug hergestellt. Natürlich wird es auch Zahlen und Fakten zu Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene geben oder auch mal eine kuriose Klo-Story. Gründe gibt es jedenfalls genug, eine Zeit lang mal genauer in die Schmuddelecke zu leuchten.

Twitter Facebook Youtube

BORDA

ACH DU SCHEISSE!

Erkenntnis, Spiel und Spaß am Welttoilettentag

BORDA veranstaltet am 19.11.19 von 11-16 Uhr in der Markthalle 8 in Bremen einen Aktions- und Infotag zum Menschenrecht auf Sanitäranlagen und spricht unter anderem über die Herausforderungen von Fäkalienrecycling in extremen Klimazonen und abgelegenen Gegenden. Das weltweite Engagement BORDAs für die Versorgung abgelegener Regionen mit dezentralen klimaspezifischen Sanitäranlagen wird vermittelt und Annette Wagner spricht über journalistische Recherchen zu SDG 6 (u.a. bei einem Fäkalienrecycling-Projekt in der jordanischen Wüstenregion Azraq).

Klosaik

Es gibt ein Fotoquiz zu Toiletten weltweit, Lesungen aus themenspezifischen Kinderbüchern, spannende Kurzvorträge, eine Ausstellung internationaler Toiletten-Accessoires – und ein Klogedichtwettbewerb mit charmanten Preisen. Der Bildungsansatz wird Pädagogen, Pädagoginnen und der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt, Kindergartenkindern und Schülern und Schülerinnen SDG6b mit verschiedenen Bildungs-Bausteinen vermittelt.

Filmvorführung: Mr. Toilet – The World’s #2 Man

Am Di. 19.11.2019, wird um 17 Uhr in der Schauburg Bremen der Film “Mr. Toilet” gezeigt, in dem der Gründer der World Toilet Organization Jack Sim bei seinem Einsatz für eine Zugang zu Sanitärversorgung für alle Menschen begleitet wird.

Einladung zum WeltToilettenTag2019 – Deutschlandpremiere von Mr.Toilet

Twitter Facebook

German Toilet Organization

Berlin: Zusammen mit dem Super-Klo die Welt retten

Als Abschlussveranstaltung des Inlandsprojekts Klobalisierte Welt findet am 18.11.2019, dem Vortag des Welttoilettentages, erneut ein Aktionstag von und mit Berliner Schülern und Schülerinnen statt, bei dem diese ihr Anliegen in einer Pressekonferenz in der Landesvertretung Niedersachsen und einer darauffolgenden Kundgebung auf dem Potsdamer Platz vertreten.

Die Schüler*innen setzen sich für eine gerechte Sanitärversorgung weltweit ein und wollen Passanten und Passantinnen mit provokativen Aktionen auf die Thematik aufmerksam machen.

Pressemitteilung Welttoilettentag_German Toilet Organization

Twitter Facebook Instagram Youtube


Uganda: Launchs des Schulwettbewerbs Toilets Making the Grade®

Gemeinsam mit dem Uganda-Team des Globalvorhabens Sanitation for Millions der GIZ feiert die GTO den offiziellen Launchs der zweiten Auflage der Schulwettbewerbe Toilets Making the Grade®. Kampalas Schulen sind bis März 2020 aufgerufen, eigene Konzepte zur Sauberhaltung der Schultoiletten und Waschräume zu entwickeln und umzusetzen.

Das ursprünglich von der German Toilet Organization für Schulen in Deutschland entwickelte Konzept Toiletten Machen Schule®, wurde in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern (Kampala Capital City Authority und Balochistan Rural Support Programme) und Sanitation for Millions an die Rahmenbedingungen in Uganda und Pakistan angepasst, und in beiden Ländern im Schuljahr2018/19 erstmals mit großem Erfolg umgesetzt. Der parlamentarische Staatssekretär des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Herr Norbert Barthle, hat kürzlich offiziell die Schirmherrschaft der internationalen Schulwettbewerbe zur Verbesserung der Sanitärsituation in den Partnerländern übernommen und möchte in seiner Funktion dieses weltweit tabuisierte Thema in die Mitte der Gesellschaft rücken.

Der Auftakt der Schulwettbewerbe wird unter Beteiligung der Kampala Capital City Authority, Vertretern des Ugandischen Bildungsministeriums und von Kampalas Schulen sowie der GIZ an der Kitante Primary School stattfinden, einer öffentlichen Schule, an der etwa 3.000 Schülerinnen und Schülern unterrichtet werden. Als Teil des Rahmenprogrammes ist u.a. die Überreichung von Zertifikaten einer kürzlich durchgeführten Datenerhebung bzgl. Sanitärversorgung in Schulen vorgesehen.

Goldeimer

Die Leiter der Sanitärversorgung erklimmen

Goldeimer wird zusammen mit BORDA sowie einer Schule und einer Kindertagesstätte in der Markthalle 8 in Bremen einen Aktionstag zum Thema Toiletten, Handwashing und SDG6 durchführen und dort eine Lesung aus dem eigens erstellten Kinderbuch “Die große Geschichte vom kleinen Geschäft” durchführen. Außerdem werden Camping-Komposttoiletten als Alternative zu Chemie-Toiletten sowie Recycling Klo-Papier und von Viva con Agua entwickeltes pädagogisches Material vorgestellt.

Auf St. Pauli, Hamburg, macht Goldeimer die Sanitation Ladder erlebbar. Sie soll zeigen, welche Hürden Menschen beim Zugang zu einem sicheren Management von Sanitärversorgung erklimmen müssen. Schaut euch hier Fotos an. Kommt und klettert!

Über Social Media werden außerdem “Klofies” der Goldeimer Follower gesammelt, aus welchen von befreundeten Illustratoren live Klorikaturen angefertigt werden.

Twitter Facebook Instagram

Malteser International

From Voices to Choices

Malteser International veranstaltet vom 19.-21.11.2019 in Kampala zusammen mit Kulika Uganda das „Innovation Forum on locally led response to crisis & development“, das von ReflAction organisiert wird. Das Innovationforum soll ein Raum sein, von Krisen betroffenen Menschen und denen, die mit ihnen auf Gemeindeebene arbeiten, zuzuhören. Gleichzeitig bietet es die Möglichkeit für einen Austausch von Arbeitsmethoden, die lokale Behörden achten und unterstützen sowie der Vernetzung solcher Initiativen mit Hilfsorganisationen und Geldgebern.

Im Rahmen dieses Forums leitet Malteser International zum Welttoilettentag am 19.11.2019 die Veranstaltung „Community Lead Total Sanitation During Crisis & Displacement”.

INNOVATION FORUM ON LOCALLY LED RESPONSE TO CRISIS AND DISPLACEMENT

 

Twitter Facebook